KATASTROPHENHILFE-MISSION

Sei wie Brite

Haiti

In vielerlei Hinsicht war sie ein typisches Teenager-Mädchen, aber ihr Humor, ihre Leidenschaft und ihr tiefes Gefühl der Fürsorge für diejenigen, die weniger Glück hatten, machten Britney Gengel für alle unvergesslich, die sie trafen. Es war ihr Mitgefühl für andere, das Brit nach Haiti brachte, nur einen Tag bevor ein katastrophales Erdbeben, das schätzungsweise 230.000 Menschenleben forderte, das kleine, verarmte Land erschütterte. Britney hatte den Tag damit verbracht, ein haitianisches Waisenhaus zu besuchen, wo sie und Kommilitonen der Lynn University auf einer Reise der Hoffnung die kleinen haitianischen Waisenkinder trafen, mit denen sie bisher gereist waren, um zu helfen. Nur wenige Stunden später waren Britney, drei ihrer Kommilitonen und zwei Lynn-Professoren tot, zerquetscht in den Trümmern ihres Hotels. Britney war 19, ihre Leiche wurde 33 Tage später geborgen. Aber Britneys Traum starb nicht mit ihr.

Kurz vor dem Erdbeben schickte sie ihrer Familie eine SMS. "Sie lieben uns so sehr und alle sind so glücklich. Sie lieben, was sie haben und sie arbeiten so hart, um nirgendwohin zu kommen, aber sie sind alle so dankbar. Ich möchte hierher ziehen und selbst ein Waisenhaus gründen." Zum Gedenken an Britney hat ihre Familie eine gemeinnützige Organisation namens Be Like Brit gegründet; deren Mission es ist, den Kindern Haitis zu dienen, indem sie ein sicheres, fürsorgliches und nachhaltiges Waisenhaus in einer Umgebung errichten, in der sie wachsen, lernen und gedeihen können. Ihre Spende kann dazu beitragen, Brits Geist am Leben zu erhalten, indem sie Kindern in Not Freude, Möglichkeiten und eine Stimme bringt.

WILLKOMMEN IN DER NEUEN SCHULE. LET´S ROLL

SEI DIE URSACHE

Das ist unser Eid und wir brauchen Sie. Die WELT braucht Sie. Wir brauchen Ihr Herz, Ihren Verstand, Ihre Fähigkeiten und Ihre Partnerschaft.

MEHR GESCHICHTEN ÜBER WOHLBEFINDEN SCHAFFEN

ZU EHREN UNSERER WOHLBEFINDEN-HELDEN

Universelles Versprechen

Was als Safari-Elefantentour begann, wurde zum Abenteuer ihres Lebens und zum Beginn eines neuen Lebens für viele andere. Martha Cummings, die derzeitige Geschäftsführerin von Universal Promise, plante zu ihrem 50. Geburtstag einen Urlaub im Addo Elephant National Park in Südafrika, nur um herauszufinden, dass die Safari nicht der wilde Ritt war. In der Safari-Lodge fragte Martha ihren Kellner und Übersetzer Moses, ob er sie in seine Stadt Nomathamsanqa bringen würde.

View Details

Die Schwimmende Ärzte Panama

Stellen Sie sich vor, Sie packen Ihre Vorräte zusammen, fliegen in ein anderes Land, fahren mit dem Auto zur nächsten Anlegestelle und wagen sich dann über das Wasser, um dort eine medizinische Klinik für eine Gemeinschaft einzurichten, die nicht dieselbe Sprache spricht wie Sie. 

View Details

Internationales Medizinisches Korps

Jedes Jahr eilt International Medical Corp an die Front, um bei den schlimmsten Katastrophen in der Welt als Ersthelfer zur Stelle zu sein. Sie konzentrieren sich auf die Bereiche Gesundheitsversorgung, Ernährung, Unterkünfte und Schutzdienste und eilen bei humanitären Katastrophen an den Ort des Geschehens, um den Betroffenen zu helfen.

View Details