MEDICAL MISSION

Tzu Chi International Medical Association

worldwide

Die Tzu Chi International Medical Association ist ein organisiertes globales Servicenetzwerk von über 5.500 zugelassenen Ärzten und Krankenschwestern, die ehrenamtlich tätig sind. Sie behandeln die Armen und Kranken immer mit größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit und bieten eine umfassende medizinische Versorgung einschließlich Operationen. Bei Katastrophen kooperieren TIMA-Freiwillige mit dem Tzu Chi Disaster Relief Committee, indem sie in das Katastrophengebiet gehen, um bei der Behandlung der kranken und verwundeten Opfer zu helfen. Bis Dezember 2006 hat TIMA bereits rund 940.000 Menschen in über 32 Ländern geholfen.

Tzu Chi wurde 1966 gegründet und konzentriert sich hauptsächlich auf karitative Freiwilligenarbeit. Durch 10 Jahre Erfahrung in der Hilfe für Bedürftige und Kranke erkannte Meister Cheng Yen, dass Krankheit oft zu Armut führt und dass Wohltätigkeitsarbeit nur vorübergehende Lösungen für die Probleme bietet. Der Meister erkannte, dass die Heilung von Krankheiten der Menschen tatsächlich Armut verhindern kann. 1972 begann Tzu Chi mit der Unterstützung einiger Ärzte und medizinischer Fachkräfte des Provinzkrankenhauses von Hualien, zweimal wöchentlich kostenlose medizinische Missionen für die Armen in der Gegend durchzuführen. Die Ärzte machten sogar regelmäßige Hausbesuche in entlegenen Gebieten, in denen keine medizinische Versorgung zur Verfügung stand.

WILLKOMMEN IN DER NEUEN SCHULE. LET´S ROLL

SEI DIE URSACHE

Das ist unser Eid und wir brauchen Sie. Die WELT braucht Sie. Wir brauchen Ihr Herz, Ihren Verstand, Ihre Fähigkeiten und Ihre Partnerschaft.

MEHR GESCHICHTEN ÜBER WOHLBEFINDEN SCHAFFEN

ZU EHREN UNSERER WOHLBEFINDEN-HELDEN

Universelles Versprechen

Was als Safari-Elefantentour begann, wurde zum Abenteuer ihres Lebens und zum Beginn eines neuen Lebens für viele andere. Martha Cummings, die derzeitige Geschäftsführerin von Universal Promise, plante zu ihrem 50. Geburtstag einen Urlaub im Addo Elephant National Park in Südafrika, nur um herauszufinden, dass die Safari nicht der wilde Ritt war. In der Safari-Lodge fragte Martha ihren Kellner und Übersetzer Moses, ob er sie in seine Stadt Nomathamsanqa bringen würde.

View Details

Die Schwimmende Ärzte Panama

Stellen Sie sich vor, Sie packen Ihre Vorräte zusammen, fliegen in ein anderes Land, fahren mit dem Auto zur nächsten Anlegestelle und wagen sich dann über das Wasser, um dort eine medizinische Klinik für eine Gemeinschaft einzurichten, die nicht dieselbe Sprache spricht wie Sie. 

View Details

Internationales Medizinisches Korps

Jedes Jahr eilt International Medical Corp an die Front, um bei den schlimmsten Katastrophen in der Welt als Ersthelfer zur Stelle zu sein. Sie konzentrieren sich auf die Bereiche Gesundheitsversorgung, Ernährung, Unterkünfte und Schutzdienste und eilen bei humanitären Katastrophen an den Ort des Geschehens, um den Betroffenen zu helfen.

View Details